Die Jugendfeuerwehr Langenselbold

Bereits im Jahr 1978 wurde die Jugendfeuerwehr Langenselbold gegründet. Im Gründungsjahr traten 20 Jungen in die Jugendfeuerwehr ein, von denen manche heute noch in der Feuerwehr Langenselbold aktiv sind. Von Anfang an übte die Jugendfeuerwehr mit den Gerätschaften der "großen" Feuerwehrmänner und bekam zeitweise sogar ein eigenes Löschfahrzeug zum üben, ein LF8 aus dem Jahr 1963 zur Verfügung gestellt.

Heute wie damals sind die Mitglieder der Jugendfeuerwehr eine aktive Gemeinschaft. Übungen, erlernen theoretischer Grundlagen, Wettkämpfe, Leistungsnachweise und viel Engagement für die Feuerwehr und die Selbolder Bürger gehören immer noch zu den wichtigsten Tätigkeiten der Mitglieder der Jugendfeuerwehr.

Aktuell sind etwa 40 Mädchen und Jungen in der Jugendfeuerwehr aktiv, die von 8 JugendbetreuerInnen, die selbst alle aktive Mitglieder der Einsatzabteilung der Feuerwehr Langenselbold sind angeleitet werden. Damit ist die Jugendfeuerwehr Langenselbold die Mitgliederstärkste im Main-Kinzig-Kreis.